Pädiatrie

Bei Kindern mit:

  • Entwicklungsrückstand im seelischen, geistigen oder körperlichen Bereich
  • Störungen der Verarbeitung von Sinnesreizen
  • Störung oder Schädigung eines oder mehrerer Sinnesorgane
  • Störungen oder Ausfälle in der Bewegungsfähigkeit
  • Störungen im Sozialverhalten
  • Schreib-, Lese-, und Rechenschwäche
       usw.
    Ein Arbeitsbereich unserer Praxis ist die ergotherapeutische Behandlung vom Säugling bis zum Jugendlichen. Das therapeutische Angebot ist auf die speziellen Bedürfnisse und die jeweilige Altersstufe zugeschnitten.

    Therapie:

    Zur Bildergalerie
  • Motorisch-funktionelle Behandlung:
       Bewegung, Spiel
  • Sensorische Behandlung:
       Hilfestellung bei Dingen des täglichen Lebens,
       Handwerkliche Tätigkeiten, Kreative Tätigkeiten
  • Beratung der Eltern und/oder anderer Bezugspersonen

    Ziel unserer Arbeit mit Kindern ist es die Selbstständigkeit zu erhalten bzw. zu fördern oder den Umgang mit Krankheiten oder Behinderungen zu erleichtern. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

    Übersicht aller Therapieangebote.
    Weitere Therapieangebote für ältere Menschen.